06.12.2011

INFO: 1 Jahr wintersprosskocht! Gewinnspiel :)

Heute wird mein Blog ein Jahr alt – ich kann es fast nicht glauben. Alles Gute kann man ja einem Blog kaum wünschen, aber die Wise Guys passen einfach immer, finde ich!

 Verspeist mit mir ein Stück imaginären Schoko-Schoko-Schoko-Geburtstagskuchen!

Kann sich jemand noch an diesen Post erinnern? Irgendwer? Damals bestand mein Blogleben noch aus mehr oder weniger hübschen Fotos und wenig Persönlichkeit – ich hab mich halt noch nicht so getraut ;)

Über das letzte Jahr bin ich besser geworden, mache geilere Fotos – dank der Spiegelreflex des weltbesten Freundes - und habe mehr Spaß daran. Diese Freude möchte ich mit euch teilen!

Deshalb gibt es hier eine kleine Verlosung für alle, die genau so gerne kochen, backen, schlemmen und ausprobieren wie ich. Im Gewinnerpaket drin sind:
  • Schokolade und Kuvertüre von der Schokoladenmanufaktur Zotter - beste Schoki wo gibt.
  • Kermanns Kürbiskerne Schoko Minze - wenn Knabberkerne, dann die!
  • Kleindienst Steirischer Junker Schilcher Gelee mit Kren und Preiselbeeren - perfekt zum Wiener Schnitzel oder zum gebackenen Camembert
  • Ein fesches Miniserviertablett aus Schweden mit Tiermotiv
  • Ein Stoffbeutel aus der Offline-Werkstatt - gegen Plastik, fürs Lebensmittelshopping und mit Mehrwert
  • selbstgemachte vegane Lebkuchen - yummy!
  • selbstgemachtes Sesamsalz - super für asiatische Gerichte
Mitmachen kann jede/r (ja, auch Leute aus dem Ausland!), der/die mag, hier unten sind die „Regeln“. Neue LeserInnen sind herzlich willkommen, aber das Lesen meines Blogs ist nicht Pflicht.

Hinterlasst mir einfach bis zum 30.12.2011 im Kommentarfeld dieses Posts einen Kommentar mit Email-Adresse und beantwortet mir folgende Fragen:

1. Was findet ihr an meinem Blog gut?
2. Was kann man noch verbessern? Was würdet ihr gerne öfter sehen?
3. Habt ihr bereits etwas aus meinem Blog nachgekocht und wurdet von einem bestimmten Rezept inspiriert? (Wenn ein Foto davon existiert, bitte den Link zum Blog/Album posten!) Wenn ihr noch nichts dergleichen habt, sagt mir einfach, ob es ein Rezept gibt, das ihr irgendwann gerne nachkochen würdet.

Bitte vergesst nicht, eure richtige E-Mail-Adresse beim Kommentieren anzugeben, sonst kann ich keinen Kontakt mit euch aufnehmen.

Ich freue mich schon auf eure Antworten!


Kommentare:

  1. Ich mag deine persönliche, direkte Art. Du stellst nicht einfach Rezepte rein, sondern erzählst uns eine Geschichte dazu! Deswegen habe ich auch keine Verbesserungsvorschläge, weil dein Blog mir so gefällt.
    Nachgekocht oder gebackt habe ich leider noch nichts. Aber es stehen viele deiner Rezepte auf meiner liked-Liste, so dass ich bei Gelgenheit schnell zugreifen kann!
    Liebe Grüße

    eulenmail[at]googlemail.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deinen Blog toll, weil du so viele Rezepte vorstellst, die man auch tatsächlich nachkochen kann, ohne Jahre in der Küche zu verbringen!
    Außerdem merkt man, dass du wirklich um Abwechslung bemüht bist, und das ist auch super :)

    Verbesserungsvorschläge hab ich eigentlich keine - dein Blog ist der einzige Blog über Kochen/Essen, den ich regelmäßig lese, daher bin ich auf dem Gebiet auch nicht so bewandert. Aber ich mag deinen Blog ohnehin so, wie er ist.

    Deine Mörderschokocookies, die du beim letzten Bake-Sale dabei hattest, will ich auf jeden Fall nachbacken, denn die waren so unglaublich köstlich!

    In diesem Sinne: Happy Blog-Birthday!

    Alles Liebe
    bellezzalibri@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Ui, schon ein Jahr, da gratuliere ich erstmal!
    Ich lese deinen Blog schon deshalb sehr gern, weil ich die von dir gemachten Futterfotos extrem ansprechend finde. Da sieht man mal, dass man auch echtes Essen wunderschön fotografieren kann und es keinen Food-Designer braucht, der mit der Spritze kleine Wassertöpfchen auf den Salat gibt, damit er frisch aussieht. Außerdem macht mir dein Blog Lust aufs Kochen. Nicht, dass ich sehr häufig dazu komme aber meine Bereitschaft hat sich definitiv erhöht.
    Auch wenn ich noch nie dort war, könnte ich mir mittlerweile übrigens gut vorstellen, mal in Graz zu leben. Deine Beschreibungen der Stadt sind immer so schön, da habe ich mich per Wikipedia schonmal erkundigt, ob es da potentielle Arbeitgeber gäbe (kein Scherz!). An deinem Blog verändern würde ich eigentlich nichts. Du erinnerst dich vielleicht dunkel, dass ich nicht eben begeistert war, als du deine Rezepte von LJ auf diesen Blog verlagert hast? Mittlerweile schaue ich deinen Blog häufiger an als meine Friendslist.
    Von deinen Rezepten habe ich noch keins nachgekocht, allerdings lasse ich mich gern inspirieren. So habe ich schon einmal Creme Caramel und gefüllte Paprika (allerdings mit Gemüse UND Fleisch in der Füllung) gemacht, weil ich es bei dir gesehen haben. Außerdem haben wir dem veganen Cousin meines Mannes das "Vegan Cookies Invade Your Cookie Jar" geschenkt, weil du immer so begeistert daraus gebacken hast.
    Ergo: super Blog, mach weiter so. Ich bin schon sehr gespannt, was dein zweites Jahr bringen wird!

    Liebe Grüße von der Natalie

    n.gloel@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  4. Happy Birthday!!

    Leider lese ich ja noch nicht ganz so lange bei dir mit (ein Versäumnis!) aber dafür jetzt umso begeisterter!

    Ich bin total von den Socken von deinen Lokalvorschlägen... ich wohne ja auch in Graz und anscheinend geh ich mit Scheuklappen durch die Stadt *ts* Danke einmal dafür!
    Außerdem gefallen mir deine Rezepte und die dazugehörigen Fotos auch total gut!

    Mach einfach weiter so - dieser Blog sprüht nur so von Persönlichkeit - da liest man einfach gerne mit!

    lg, Bernadette

    verkocht@gmx.at

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wohl das liebste Geburtstagslied ever. ^_^

    Klar kann ich mich an den Post erinnern. Ich kenne all deine Fotos in- und auswendig. Ich saß dermaßen lange an dem Fotobuch für dich. xD

    Ich mag die persönliche Note lieber als die Rezepte, mit denen kann ich leider nicht so viel anfangen, sie sind sehr kompliziert. Für Laien. >__>

    >>> gegen Plastik

    Ich auch! Wenn jemand im Supermarkt oder im Kaufhaus vor mir eine Plastiktüte mitkauft, könnt ich jedes Mal ausflippen. Als Frau habe ich immer alles dabei, darunter auch immer mind. 1 Stoffbeutel. Und wenn ich mir in der Stadt mal eine Tüte in einem Laden geben lasse, packe ich da auch alle Sachen aus den Läden rein, die ich anschließend noch besuche. Nur wenn's regnet, ist Plastik besser.

    Nur für den Fall, dass ich was gewinne: Bitte keine Zutat zum Kochen, die ist anderswo sicher besser aufgehoben. x_x

    Frage 1: Dass du nicht nur Rezepte postest, sondern allgemein etwas über Esskultur. Seien es Berichte über Kochutensilien oder Restaurantkritiken, man merkt, dass du mit Leib und Seele bei der Sache bist, und diese Freude kommt beim Leser/bei der Leserin an. Außerdem gibst du dir Mühe, du formatierst übersichtlich und gibst Quellen an.

    Frage 2: Einziger Verbesserungsvorschlag ist eine technische Angelegenheit. Die Schriftart ist zwar recht hübsch, auch recht lesbar, aber zumindest bei mir lädt die Seite zuerst in der Standardschrift und lädt dann die andere Schriftart nach, sodass mir, falls ich schon geklickt oder gescrollt habe, das Design noch mal um die Ohren fliegt. -.- Und ich will viel mehr hübsche Fotos. ^_^ Ich will mal ein Foto all deiner Backformen sehen.

    Frage 3: Die Eierlikörmuffins, Nummer 27

    E-Mail-Adresse ist bekannt. ^^

    AntwortenLöschen

Eure Meinung ist mir wichtig, deshalb hinterlasst doch einen Kommentar!