10.04.2011

BENTO: Weckerl und Radieschen

Im Moment komme ich zu gar nichts - und zum Kochen schon gar nicht. Das zeigt sich auch am letzten Donnerstagsbento.

Bento mit Weckerl und Radieschen


Vorne: 
  • Tomate
  • Radieschen
  • Bananenstücke
  • Kiwi
Hinten:
  • Radieschen
  • Weckerl mit Gemüseaufstrich, Schnittlauch, Käse und Biokantwurst
Fazit: Aufregend ist was anderes, aber es hat super geschmeckt. Es muss ja nicht immer asiatisch sein ;)

Kommentare:

  1. haha so in etwa sehn meine bentos meistens aus :D (nur eher mit reis als mit brötchen... sonst müsste ich ja auch noch zum Bäcker ... uhm...). Auch wenn's nicht aufwendig ist, so ist es doch zumindest immernoch gesund.

    Was das Asiatische angeht, da fange ich an recht ängstlich zu werden beim Einkaufen... wer weiss, was alles verstrahlt sein könnte T__T. Gestern ist mir zB Mirin ausgegangen, aber ich traue mich nicht so recht Neues zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  2. Weckerl hab ich immer im Tiefkühler! (Ach, was würde ich ohne ihn tun...)

    Ich kaufe mein Mirin im Reformhaus. Ich denke, dass die etwas besser aufpassen mit dem ganzen Zeug ;)

    AntwortenLöschen

Eure Meinung ist mir wichtig, deshalb hinterlasst doch einen Kommentar!