29.06.2012

REZEPT: Zitronen-Thymian-Himbeer-Shortbread


Beeren sind schon merkwürdig – die, die man als Beeren bezeichnet, sind keine (Erdbeeren, Himbeeren), und die Öbste (haha!), die man nie mit Beeren in Verbindung bringen würde, sind welche (Avocados, Zitronen, WTF!) Very berry als Thema für einen Blogtausch heißt also, dass man so ziemlich alles kochen kann, was man will.

Meine Tauschpartnerin Stefanie von Fräulein F. kocht (was für ein süßer Blog, btw!) nahm das Motto sehr ernst und verwöhnte mich mit köstlichen Kirsch-Schnecken mit Streuseln und einer süßen kleinen Erdbeermarmelade. Problem: Ich war so ungeduldig mit den Schnecken, dass ich kein Foto von ihnen habe – sie waren einfach zu gut! Die Marmelade wird dann am Sonntag verspeist.

 Die Schachtel hab ich gleich zum Küchenutensilienaufbewahren zweckentfremdet - so ein hübsches Muster... :)

Ich habe Stefanie hingegen ein etwas wirres Paket geschickt. Das Motto war definitiv die Zitrone, von der Verpackung bis zu den Inhaltsstoffen. 


Drin waren neben Servietten und einem Kühlschrankmagneten noch Erbeermarmelade, Zitronensalz und Zitronen-Thymian-Himbeer-Shortbread (Originalrezept von hier), das wirklich gut war, aber leider nicht sehr stabil. Hoffentlich ist alles gut angekommen, Stefanie!

Zitronen-Thymian-Himbeer-Shortbread

 
Zutaten:
  • 15g gefriergetrocknete Himbeeren (z.B. von Spar Vital), zerbröselt
  • 110g Butter
  • 50g Staubzucker
  • 2 Eigelbe
  • 200g Mehl
  • Eine Messerspitze Backpulver, etwas Salz
  • Schale von einer Biozitrone
  • 6 Zweiglein Zitronenthymian, zerpflückt
Zubereitung: Butter mit Staubzucker, Eigelb, Mehl, Backpulver, Salz und Himbeeren verkrümeln. Zitrone und Zitronenthymian dazugeben und alles zu einem Mürbteig verarbeiten. Ist der Teig zu trocken, dann etwas Milch dazugeben. Den Teig zu einer Wurst rollen, in Klarsichtfolie packen und über Nacht im Kühlschrank lagern. Am nächsten Tag den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Von der Wurst dünne Scheiben (ca. 0,5cm) abschneiden und ca. 10 Minuten backen. 

Welche Beeren mögt ihr am liebsten? BTW, 50 LeserInnen! <3


Kommentare:

  1. Liebe Nadja,

    danke für die Tollen Sachen. Es ist alles gut angekommen und war köstlich!
    Der Magnet ist auch wunderschön auf meinem Kühlschrank und die Servietten werde ich beim Samstagskaffee präsentieren ;)

    Alles Liebe!
    Stefanie (Fräulein F.)

    AntwortenLöschen
  2. Verflixt, wie komm ich denn jetzt an Zitronenthymian ran?

    AntwortenLöschen
  3. dieses shortbread sieht ja genial aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die Himbeeren machen wirklich eine schöne Farbe.

      Löschen
  4. Himbeeren. *__* Und Blaubeeren.

    AntwortenLöschen

Eure Meinung ist mir wichtig, deshalb hinterlasst doch einen Kommentar!